NWN 1 Server Sturmbergen
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Vorläufig zumindest immer dienstags Rp oder Quest, ansonsten nach Absprache

Austausch | 
 

 Die Erde bebt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Hexenherz
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 235
Anmeldedatum : 17.10.13

BeitragThema: Die Erde bebt   Mo 16 Dez 2013 - 14:29

Erst ein dumpfes Grollen, dann bebt die Erde. Verschreckt laufen die Einwohner Sturmbergens auf dem Marktplatz zusammen und machen sich gegenseitig auf eine riesengrosse Rauchwolke im Nordwesten aufmerksam. Die Garde lässt die Alarmglocke läuten, doch es geschieht nichts weiter und es wird Entwarnung gegeben.
In der Residenz lässt der Fürst seinen Hauptmann zu sich rufen und gibt ihm den Auftrag, ein paar Männer Richtung Gebirge zu schicken, um herauszufinden, was zu dem Beben geführt hat und ob Gefahr für die Einwohner besteht.

6 Männer unter der Leitung von Hartmut von Bergfeld machen sich auf den Weg. Im Gebirge treffen sie auf 3 Elfen und eine Hin, die sie ausdrücklich warnen, weiterzugehen. Doch die Soldaten lassen sich nicht aufhalten.

Tage später treffen die Männer wieder in der Residenz ein, wie durch ein Wunder beinahe unverletzt. Sie berichten von dichtem Nebel und umherirrenden Untoten, auch von dem Zusammentreffen in der Gebirgsschlucht. Die Fürstin kann sich denken, um wen es sich bei der kleinen Gruppe gehandelt hat und macht sich auf Richtung Akademie. Doch Druppi und Aniriand begegnen ihr bereits auf dem Marktplatz in einem Gespräch mit Carind und Adriel. Sie erfährt, daß diese sich bereits darum gekümmert haben, daß die Mondelfen, die Waldelfen, die Drachen und die Hin gewarnt wurden, ferner, daß Druppi dabei ist Proben zu untersuchen, die am Gebirgssee genommen wurden. Sie alle kommen überein, hier klerikale Hilfe zu suchen.
Grade will die Fürstin zurückkehren, als aus Richtung der Docks ein Läuten ertönt, dann jedoch wieder Stille. Nichts Gutes ahnend machen sich alle gemeinsam auf den Weg. Am Hafen treffen sie auf einen Gardisten, der offensichtlich seine Wache zu einem Nickerchen genutzt hat und ihnen keinerlei Auskünfte geben kann. Bei den Lagerhallen und an den Docks herrscht unnatürliche Ruhe und die Fürstin verlässt die Gruppe, um Alarm zu schlagen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sturmbergen.forumieren.com
 
Die Erde bebt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» rosa erde blauer himmel
» merkwürdiges Brummen...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sturmbergen :: RP-Bereich :: Die Rassen und Fraktionen auf Sturmbergen :: Sturmbergen-
Gehe zu: