NWN 1 Server Sturmbergen
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Vorläufig zumindest immer dienstags Rp oder Quest, ansonsten nach Absprache

Teilen | 
 

 Ausspielung von Zaubern, Skills und Talenten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Hexenherz
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 235
Anmeldedatum : 17.10.13

BeitragThema: Ausspielung von Zaubern, Skills und Talenten   Fr 18 Okt 2013 - 16:42

Hier werden wir nach und nach auflisten, wie Zauber, Skills und Talente auszuspielen bzw. anzuwenden sind, damit es ig nicht zu unnötigen Diskussionen kommt. Wir werden soweit wie möglich das player's handbook 3.5 zugrundelegen. Bemüht Euch bitte bei allem was Ihr tut um Fairness, damit aus Ig Situationen kein OOC Streit entsteht. Zur Not bittet einen SL um Hilfe, macht einen Screenshot oder einen Auszug aus Eurem Log.










Fangen wir mal damit an: Wer sich in jeder Form unsichtbar gemacht hat oder (im Schatten) versteckt ist, wird beim Durchschreiten eines Übergangs für einen kleinen Moment sichtbar. Daran kann man auch nichts ändern, es ist jedoch für das Rp irrelevant und darf nicht!!! benutzt werden.









Lauschen

Nochmals zur Erinnerung: Was ein Spieler enginetechnisch lesen kann, hat sein Char auch gehört. Wir haben das mal so angetestet und sind auf geschätzte 30 Meter beim normalen *reden* gekommen und auf ca. 3 Meter beim *flüstern*.
Ein Char, der *Lauschen* geskillt hat bekommt beim normalen Reden noch pro 10 Punkte 5 Meter dazu, beim Flüstern 1 Meter. Rein rechnerisch könnte sich das so darstellen, daß auch normal geführte Unterhaltungen bis zu 65 Meter gehört werden können, Geflüstertes bis auf 10 Meter.
Richtet Euch also beim Rp danach









Mächtiges Heiligtum

Der Alptraum aller SL *schmunzel*
Ein Char, der MHT gewirkt hat, wird nicht unsichtbar, sondern ätherisch, d.h. er verlässt die normale Ebene mit allem, was er bei sich trägt. Natürlich kann er währenddessen nur mit Wesen oder Dingen interagieren, die sich auf seiner Ebene befinden. Er kann sich selber mit seinen Tränken o.ä. heilen, aber nicht aktiv ins Geschehen auf der stofflichen Ebene eingreifen (z.b. heilen).
Folgendes Beispiel: Ein Char will an einem Wesen vorbei, hinter welchem sich eine Truhe befindet. Er wirkt also MHT, ist somit für das Wesen nicht mehr sichtbar. Um die Truhe greifen zu können, muss er das MHT verlassen. Nun würde er wohl Zeitstopp wirken und hat 9 Sekunden Zeit, sich mit der Truhe zu befassen. Allerdings braucht er davon 6 Sekunden, um wieder MHT zu wirken und zu verschwinden, bleiben ihm also 3 Sekunden. Ob sein Gegner diese 3 Sekunden nutzen kann, ihn an seinem Vorhaben zu hindern, ist Ausspielungssache. Natürlich kann der Char die Truhe nur mit beiden Händen greifen und wieder MHT wirken, wenn er *gestenlos zaubern* geskillt hat









Einschüchtern und Bluffen

Bei einem Wurf auf *Einschüchtern* rechnet der Charismamodifikator dazu, beim Gegenwurf der Weisheitsmodifikator.

Versucht ein Char im Rp einen anderen mittels *Bluffen* zu hintergehen, rechnet beim Wurf auf Bluffen wie auch beim Gegenwurf der Charismamodifikator dazu.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sturmbergen.forumieren.com
 
Ausspielung von Zaubern, Skills und Talenten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Skills für Großschwert
» Große Infos aus meiner Website!
» MHFU-Gut aussehende Rüstungskombinationen (ohne Skills)
» -Crewskill Guide-

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sturmbergen :: Die Grundidee :: Serverregeln-
Gehe zu: